Boxschuhe

Für Sparring und den Boxkampf benötigst Du zuverlässige Schuhe. Boxschuhe müssen den schnellen und kräftigen Bewegungen des Boxers immer gut standhalten. Somit benötigst Du Schuhe mit bester Verarbeitung und atmungsaktiven, hochwertigen Materialien. Das bieten Dir nicht nur die Boxschuhe von Adidas.

Schauen Sie sich auch mal die Alternativen der anderen Marken an.Wie für viele Sportarten, werden auch für das Boxen spezielle Sportschuhe benötigt. Das besondere an den Boxschuhen fällt meist schon beim Ersten betrachten auf, denn sie gehen über die Knöchel hinaus, damit der Fuß vor dem Umknicken bewahrt wird. Beim Boxen sind nämlich genau solche seitlichen Bewegungen, bei denen man leicnhter mal umknicken kann, nicht so selten.

Auf den zweiten Blick, bzw. beim Blick von unten, sieht, man, haben Boxschuhe eine besonders flache Sohle für mehr Bodenkontakt. Schuhe mit flacher Sohle haben daher auch oft Sohlen aus dünnem Material für ein besseres Bodengefühl. Dabei muss die Sohle jedoch verhindern, dass der Fuß zu fest auf dem Boden "klebt", da dann die Bewegungen des Boxers nicht mehr so flüssig sein können, wenn er gegen die Reibung ankämpfen muss.

Man sollte es kaum glauben, aber auch im günstigen Bereich um die 50 EUR gibt es Boxschuhe, die diese Kriterien gut bis sehr gut erfüllen. So kann der Adidas Box Hog II als Boxschuh mit einer hervorragenden Passform punkten, da das Material des Schuhs sehr weich und atmungsaktiv ist und auch sehr eng geschnürt werden kann. Zudem hat er eine rutschfeste, flache Sohle, die dennoch nicht zu starken Bodenkontakt bringt.

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
* (Ausland abweichend) ** alle Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand