Effektive Fettverbrennung ohne zu Hungern

11.11.2016 // Sport07

Effektive Fettverbrennung ohne zu Hungern

#Fettverbrennung

Eigentlich würden viele sagen, dass im Titel schon ein Widerspruch besteht, denn Fettverbrennung geht doch nicht ohne zu Hungern. Doch und es ist sogar sehr entscheidend NICHT zu hungern, um sein Köperfett zu reduzieren. Hunger ist für den Körper ein Alarmzeichen. Er merkt, dass zuwenig Nährstoffe vorhanden sind und geht in den Sparmodus über, schließlich muss er ja mit dem wenigen Essen und unter Umständen sogar länger mit den vorhandenen Reserven überleben.

Was hilft effektiv beim Abnehmen?

Eigentlich ist das recht einfach: Nehme weniger Kalorien zu Dir, als Du verbrauchst. Natürlich ist es nicht ganz so simpel, aber ein effektives Mittel ist es, den täglichen Kalorienbedarf zu erhöhen. Das geht am Besten über den Aufbau von Muskelmasse, denn je mehr Muskeln Du hats, umso mehr Kalorien verbrauchst Du und das auch schon, ohne was zu machen! Der Grundumsatz steigt einfach.

Wie lege ich los?

Als erstes solltes Du Deine Ernährung in Angriff nehmen und überprüfen. Perfekt dazu sind auch apps, wie myfitnesspal, in die Du Deine Ziele und Deine Daten eingibst und protokollieren kannst, ob Du noch was essen darfst, oder nicht. Die Lebensmittel können ganz bequem per Barcode eingescannt werden.

Kohlenhydrathe

Was Du sofort reduzieren musst ist Dir sicher schon klar: Zucker, also wissenschaftlich Kohlenhydrathe. Es gibt verschiedene Faustformeln, aber allgemein am häufigsten werden 1,5 g pro Kg Körpergewicht und pro Tag genannt. Bei 80 kg Körpergewicht wären das dann 120g / Tag, was schon recht wenig ist.

Eiweiß

Bei den Eiweißen also Proteinen liegt die Empfehlung dann bei ca. 2-2,5 g pro Kg Körpergewicht und Tag.

Fett

Zuletzt ist das Fett an der Reihe. FETT? Ich will doch Fett reduzieren. Ja, aber ohne geht es nicht, da Du Dich auch gesund ernähren möchtest und nicht in ein ungesundes Nährstoffdefizit geraten möchtest. Der Gramm-Wert pro Kg Körpergwicht und Tag liegt hier bei etwa 1g. Gesunde Fett finden sich im Fisch, Nüssen und auch in vielen pflanzlichen Ölen.
 

* (Ausland abweichend) ** alle Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand