Über uns

Schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast. Hier erfährst Du etwas über uns und über unsere Idee, den Sport und die Umwelt wieder mehr zusammenzubringen. Wir zeigen Dir, welchen Weg wir bisher gegangen sind, was wir noch vor haben und auf welche Schwierigkeiten und Lösungen wir gestossen sind.

Ökologischer Sport

In unserem Shop findest Du auch Artikel mit denen Du guten Gewissens zum Sport gehen kannst.

Wir achten darauf, dass diese Artikel nicht nur aus umweltschonenden Materialien bestehen, sondern es auch im gesamten Produktions- und Lieferprozess umweltfreundlich und fair zugeht.  

Diplom-Geograph Michael Stötzel

Hilf uns!

Da auch wir leider nicht perfekt sind und vielleicht Artikel als nachhaltig anbieten, die aus Deiner Sicht nicht ökologisch, fair produziert oder fair gehandelt werden, dann melde Dich bitte bei uns. Wir gehen dem nach und ergreifen entsprechende Maßnahmen.
Hilf uns dabei, den Sportlern und uns selber ein gutes Gefühl dabei zu geben, dass wir durch die Ausübung unserer Leidenschaft nicht die Natur, in der wir alle so gerne Sport treiben, beeinträchtigen und schädigen.

Wer wir sind und was wir tun

Firmeninhaber ist Diplom-Geograph Michael Stötzel, der in seinem Studium schon die Fachrichtung Landschaftsökologie eingeschlagen hat und somit eine deutliche Nähe zum Umweltschutz und der Natur hat. Gerne möchten wir ihn hier zu Wort kommen lassen:
"Da ich schon länger den Onlineshop für Sportartikel betrieben habe und privat immer auch die Nähe zu den Themen meines Studiums gesucht habe, kam irgendwann die Idee auf, ob man beides nicht kombinieren könnte. 

Konkret habe ich privat immer mehr darauf geachtet, dass ich bei den Lebensmittel-Einkäufen möglichst auf Plastikverpackungen verzichte und z.B. lieber zur Milch in der Glasflasche greife. Zudem spielte nicht nur der sportliche Ehrgeiz bei der Entscheidung eine Rolle, möglichst wenig aufs Auto zurück zu greifen und stattdessen lieber mehrmals pro Woche dann mit dem Fahrrad die Erledigungen zu machen.

Natürlich ist es nicht einfach, gerade im Bereich der Sportartikel und Sportbekleidung komplett auf natürliche, plastikfreie und fair gehandelte Waren zu setzen, aber ich versuche da schon eine sehr gezielte Auswahl zu treffen. Vieles funktioniert natürlich noch nicht, wie z.B. die lieb gewonnenen Funktionen der Sportbekleidung, was z.B. den Feuchtigkeitstransport betrifft. Da ist das Polyester beispielsweise noch sehr im Vorteil. Aber auch da entwickeln sich immer neue Lösungen und es werden auch immer mehr "Zwischenlösungen" angeboten, wo das Polyester aus recycelten Altprodukten oder z.B. auch PET-Flaschen hergestellt wird.

Das ist zwar nicht komplett in unserem Sinne, aber eine wirklich umweltschonende und nachhaltige Alternative, weswegen wir auch solche Produkte mit aufnehmen.

In der Hoffnung, ein wenig dazu beizutragen, dass Du Dich beim Kauf Deiner Sportartikel bei uns ein wenig besser fühlst wünsche ich Dir viel Spaß beim shoppen.


mit sportlichen Grüßen 
Michael Stötzel"